Neubau Restaurant Gurschenalp, Andermatt (Projekt)

 

Das Projekt sieht einen Neubau für ein Restaurant
mit 400 Plätzen vor. Das eingeschossige Gebäude ist in einer modernen Holz-Glas-Architektur geplant und steht auf einer Tragkonstruktion aus Stahlfachwerk.
Die rundumlaufende Verglasung erlaubt einen wunderschönen Panorama-Ausblick auf die umliegende Bergwelt.
Das einfache Volumen fügt sich harmonisch in das Ensemble der Gebäude der Gemsstock-Mittelstation ein.

zurück zu Werkverzeichnis